Versandkostenfrei für Privatkunden ab 50 €! - Sonderkonditionen für Fachkreise!

Salutem Probiotics

Salutem Probiotics

Normaler Preis
€42,00
Sonderpreis
€42,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 0,35€/1g
Inhalt: 120g

Salutem Probiotics

Zutaten

 

Menge pro 4 Gramm

Einheit


L-Glutamin

L-Glutamin

2000,00

mg


Kalium***

Kaliumchlorid

70,70

mg


Zink

Zinkglukonat

10,00

mg


Magnesium***

Magnesium
-ascorbat

6,43

mg


Mangan***

Mangansulfat

0,04

mg


Vitamine D3

Cholecalciferol

20

(800 IE)

µg


 

 

 

 

 

Lactobacillus brevis      

 

1,1 Milliarden (1,1X 109)

KVE


Lactococcus lactis  
(mikroverkapselt) 

 

1,1 Milliarden

(1,1X 109)

KVE


Lactobacillus acidophilus       

 

1,1 miljard (1,1X 109)

KVE


Enterococcus faecium           

 

1,1 miljard (1,1X 109)

KVE


Bifidobacterium lactis           

 

1,1 miljard (1,1X 109)

KVE


Bifidobacterium bifidum        

 

1,1 miljard (1,1X 109)

KVE


Weitere Zutaten:

Maltodextrin, Maisstärke

 

 

 

*** Diese Mineralien verbessern die Aktivität der probiotischen Bakterien beim Durchgang durch den Gastrointestinaltrakt.  

Sana Intest Salutem Probiotics ist frei von Gluten, Hefen, tierischen Proteinen und künstlichen Farbstoffen, Aromen und Konservierungsstoffen.

Dieses Produkt ist frei von GVO und kann Spuren von Milchzucker und Soja enthalten.  

Verzehrsempfehlung:

Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene: 4 - 8 g pro Tag (Messlöffel mit 1 bis 2 Stufen).
Kinder im Alter von 2-12 Jahren: 4 g pro Tag (1 Messlöffel).  

Lösen Sie Sana Intest Salutem Probiotika in 100 ml. Wasser. Vor der Einnahme gut umrühren. Nehmen Sie vorzugsweise einen leeren Magen ein.

Dies aktiviert die Bakterien und schützt sie gleichzeitig während der Magenpassage.  

Gegenanzeigen: Nicht bekannt  

Wechselwirkungen: Nicht bekannt

Allgemeine Informationen:

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil verwendet werden. Darf nicht in die Hände von kleinen Kindern gelangen.

Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesmenge. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.